Der Null-Punkt und andere Punkte – Jesus und der Aufstieg -Teil 4

16. Oktober 2013

Ascension-of-Jesus bernardpoolman_thumb[4]Fortsetzung des vorangegangenen Blogs: Der Null-Punkt und andere Punkte – Die Bestimmung der Seele – Teil 3

“Deshalb ist das, was entworfen werden musste – ein ‘Papageien-System’, indem du dem Menschen vorsetzt ‘was er werden soll’, wie zum Beispiel durch Fernsehen, wird er es nachmachen und nachäffen und  es schließlich werden; und du kannst dein Perfektes Kontroll-System schaffen.”

Was aber noch spannender ist, ist dass jeder einzelne Mensch mit einem ‘nuklearen Reaktor’ ausgestattet wurde – dem Bewusstseins-System. Ein System, das das Physische nimmt, (die ‘Erd-Energie’, die in eine Form verdichtet wurde – weil die Erde dies bedingunglos zur Verfügung gestellt hat – sich selbst) und in einem System, einem Konstrukt durch den Prozess von Emotionen und Gefühlen, Sexualität und Orgasmischen-Ausdrucksformen, Wut und all den anderen ‘hektischen’ energetischen-Ausdrucksformen, eine Form von ‘Fussion’ verursacht.

Hast du dich nie gefragt, wo all die ‘Energie’ hingeht, die du erlebst? Zum Beispiel wenn du plötzlich einen Wutanfall hast? Du hast ihn, ich meine, die ‘Energie’ verschwindet nach einer Weile, ist es nicht so? Wohin geht sie? Hast du dich das nie gefragt?

Oder all die ‘Energie’, die du zum Beispiel während deines Orgasmus‘ hast. Du befriedigst dich und ‘Boom!’ – Ich meine, da ist diese ‘Energie’ und dann ist sie weg. Sie ist nicht zurück in deinem Körper, du kannst es prüfen. Wohin ist sie gegangen?

Keiner hat dies bemerkt. “Wen kümmert’s? Ich bin befriedigt” – das ist eine Verbraucher-Existenz.

Du bist dir überhaupt über gar nichts gewahr, was du tust. Du hast überhaupt keine Ahnung an was du teilnimmst.

Du kannst dir zum Beispiel anschauen, wenn ‘du verliebt bist’. Der ‘Energie-Funken’, der passiert und den du auf irgend jemanden richtest;  irgendwann mal geht die Beziehung in die Brüche. Wohin ist die ‘Energie’, die einmal vorhanden war, hingegangen? Sie wurde verbraucht. Ja, einen Teil davon hast du selbst verbraucht.

Der Rest wurde erstaunlicherweise zum Himmel geleitet. Der Himmel konnte ohne ‘Energie’ nicht existieren.

So, als die Burschen, die das System entworfen haben, erkannt haben, dass sie das machen können – mussten sie nur noch alle davon überzeugen, dass das was sie tun ihre ‘Seelen-Bestimmung’ ist. Und sie haben tatsächlich jeden dazu gebracht dies zu glauben – du machst es – wenn du dir die Welt mal anschaust: Du glaubst an alles was dir innerhalb dieser Welt präsentiert wird. Du glaubst den Schulen, du glaubst der Geschichte, du glaubst den Nachrichten, du glaubst an alles. Du glaubst sogar auch daran, dass du als der existierst als der du existierst.

Das ist der perfekte CON [zu Deutsch ‘Schwindel’] – als CONsciousness [zu Deutsch ‘Bewusstsein’] und du hast es nie hinterfragt. Du hast sogar keine Ahnung, was mit deiner ‘Energie’ passiert. Es gibt keine Selbst-Ehrlichkeit in deiner Beziehung mit deiner Körperlichkeit/dem Physischen, weil du nicht in deinem Physischen-Körper bist.

Du bist innerhalb eines Bewusstseins-Systems abgeschlossen [engl. CONtained] und du baust aus deinem Körper ‘Energie’ ab. Deshalb alterst du und irgendwann mal stirbst du. Dies passiert, weil der Körper stirbt.

Es gibt keine ‘Energie’ mehr, die abbaubar wäre. Sie ist verbraucht. Sie ist weg – Okay, das wenige was übrig bleibt, kehrt zur Erde zurück.

Es ist faszinierend, was anschließend mit dir passiert: Bei diesem Prozess, haben sie einen erstaunlichen ‘Schlüssel’/entscheidenden Punkt gefunden. Deine ‘Energetische-Natur’ ändert sich. Die Wiedergeburt/Reinkarnation wurde echt zur ‘Kunst’, schau dir das ganze Prinzip: das ‘Bewusstsein’ sieht wie ein Donat aus, schau – die zwei Ringe/Kegel übereinander und ihre Spitzen berühren/verbinden sich, und es fließt und fließt und fließt – es entsteht tatsächlich ein Ring, ein Kreis – in diesem Durchgang, den manche das ‘Sternen-Tor’ [Star-Gate] oder der ‘Null-Punkt’ nennen, bist du eine ‘Singularität’ – alles wundervolle Wörter, aber sie sind bloßer Bockmist.

Es wird tatsächlich ein Donat geschaffen. Und wenn du ‘erleuchtet’ bist, was befindet sich über deinem Kopf? Ein Schein! Der Heiligenschein!

So wird der Heiligenschein erschaffen. Wenn du einmal total unterworfen und demütig bist und das System vollends akzeptiert hast – wirst du ein ‘Meister’ derer, die es noch nicht ganz akzeptiert haben. Du bekommst bestimmte Privilegien, das bedeutet, dass dir ‘Energie’ Zuwendungen zuteil werden, die dir bestimmte ‘Kräfte’ verleihen. Verglichen mit anderen, siehst du ‘mächtiger’ aus, weil du mehr ‘Energie’ bekommst.
Ich meine, du hast diese ‘Energie’ bekommen. Sie ist nicht ein Teil deines tatsächlichen Designs, und deshalb wirst du einen Heiligenschein haben. So wurden zum Beispiel auch Engel entworfen und als ‘Heilige’ mit ihrem ‘Glorienschein’ präsentiert.

Die Engel waren Überwacher des Systems, sie haben dafür gesorgt, dass das System-Design und der ‘Energie’-Fluss/Übertragnung richtig funktionieren. Der ultimative Punkt, die finale Phase des Ganzen war ‘der Aufstieg’ [engl. Ascension].

Das Ziel war die Totale Zustimmung und Akzeptanz des Systems, dies wurde mit dem Prozess des Aufstieges [engl. Ascension] erreicht, der offensichtlich erst nach dem Null-Punkt passiert, nach dem ‘Tod’.

Alles was man machen musste, ist ‘Glaubens-Punkte’ zu schaffen, mit denen man die Aktuellen Realen Punkte überdecken konnte. Und dazu wurde Jesus benutzt, durch kleine Geschichts-Änderungen, konnten sie alle dazu bringen zu glauben, dass Jesus ‘aufgestiegen’ ist.

Es ist es nicht. Er ist gestorben.

Und… ich meine, Jesus ist ein echt cooler Kerl [wörtl. engl ‘cool-fucker’]. Er kam wirklich auf die Erde um zu helfen, aber er hat die größeren Zusammenhänge nicht verstanden, was wirklich vor sich ging.

Als er starb, haben sie ihn gefangen genommen – den echten Jesus – er wurde fast 2000 Jahre lang gefangen gehalten. Wie kann das sein? Man hält jemanden in einer Dimension gefangen, aus der man nicht rauskommt, weil man mit der selben ‘Energie’ gefangen gehalten wird, an die man selbst glaubt.

In dem Augenblick, wo du glaubst, dass diese ‘Energie’ ‘real’ ist – kontrolliert es dich. Was auch immer im Namen der ‘Energie’ gemacht wird, hat ‘Macht über dich’ und man kann dich in alle möglichen Lagen bringen.

So, ein Klon von Jesus… –  ich meine, was ist ‘Energie’? ‘Energie’ ist einfach eine ‘Kopie’, alles schaut gleich aus. Aus einer bestimmten Perspektive ist alles nur ein Klon.

Deshalb kann jedes Wesen in den Dimensionen oder im Himmel sich selbst unendlich oft klonen.

Englisches Original von Bernard Poolman

 



Copyright © 2012-2015 AGA | All rights reserved.