Der Null-Punkt und andere Punkte – Die Bestimmung der Seele – Teil 3

15. Oktober 2013

body soul akashic record bernardpoolman[5]Fortsetzung des vorangegangenen Blogs: Der Null-Punkt und andere Punkte – Ein Konsum-System – Teil 2

“Der Boden wird ausgelaugt, dann müssen wir andere Dinge beifügen, um eine chemische Zusammensetzung zu haben, mit der wir Essen produzieren können. Das Öl ist eine unserer Ressourcen, unser Wasser ist einer unserer Ressourcen hier.”

Sie sind aber begrenzt, weil das System in dem wir existieren begrenzt ist. Daher führt das Bevölkerungswachstum zu einer heiklen Situation: Unser Wasser ist verschmutzt – klammheimlich – wenn du auf die letzten 20 Jahre zurückschaust, du hast nicht immer Wasser in Flaschen gekauft – wurde es stillschweigend eingeführt und zugelassen, dass wir Wasser in Flaschen kaufen. Keiner kann sich daran erinnern, wie es begonnen hat.

In der Vergangenheit war das Leitungswasser sauber, ausreichend und akzeptiert. Dann, im Stillen, wurde Wasser in Flaschen eingeführt, man konnte dem Grundwasser oder dem Leitungswasser nicht mehr trauen, auch nicht den Organisationen, die angeblich damit beauftragt wurden, dich damit zu beliefern, wofür du eigentlich Steuern zahlst, damit sie dich mit Trinkwasser versorgen. Nach und nach hast du dich damit abgefunden und die Veränderungen als ‘Verbesserungen’ akzeptiert. Wir haben heute offensichtliche Probleme bei unserer Wasserversorgung.

Du musst beachten: Was ist ‘Evolution’?

‘Evolution’ ist das Zusammenkommen von Chemikalien, weil alles was hier existiert chemischer Natur ist. Es besitzt ein Design – eine Natur.

Es ist das Zusammenkommen von Designs/Konstrukten, die Beziehungen formen, innerhalb dieser Beziehungen werden Beziehungen von Bewegung/Gegenbewegung [Aktion/Reaktion] geformt, wie in einer Polarität bewegt sich alles entsprechend zueinander. Wenn wir also eine Bakterie oder ein Virus vor uns haben, die miteinander agieren und die ihre DNS-Informationen teilen, werden sie zu einer Schlussfolgerung kommen: Was ist der beste Weg für sie zu existieren und zu überleben und wie können sie am effektivsten konsumieren.

Nun, was ist die beste Nahrungsquelle auf diesem Planeten? Es ist das Menschliche Wesen. Ich meine, wir haben eine neue fleischfressende Bakterie, die im Wasser entstand und die bereits in unseren Ozeanen und unseren Flüssen lebt und sich ernährt. Sie wird nicht nur den Menschen fressen, sie wird genauso Tiere fressen. Sie wurde zum Fleischfresser – ich meine, wir sind auch Fleischfresser, warum sollten wir uns also sorgen machen, ich meine – du kriegst zurück was du gibst, ist es nicht so. Es ist der Sinn und Zweck des Gesetzes des Gleichgewichts, auf diese Weise gleichen sich Polaritäten aus. Deshalb: zum Zeitpunkt deines Todes – für einen einzigen Augenblick — siehst du Alles, und dann geht deine Reise der ‘Energie’ ins Jenseits weiter.

Das faszinierende daran ist: dass im Jenseits ein Kontroll-System eingerichtet wurde. Dieses Kontroll-System wurde die ‘Seele’ genannt. Was war der Zweck und die Bestimmung der ‘Seele’?

Was klar war ist: dass wenn ‘Gott’ auch ‘Gott’ sein sollte und jeder immer damit einverstanden, ‘Gott’ zu ‘ehren’ und zu ‘lieben’, ihm zu ‘dienen’ und ihn mit ‘Energie’ zu versorgen = musste jeder eine Bestimmung/einen Sinn haben: die ‘Bestimmung der Seele’.

Nun, man hat das hinbekommen mit einem ‘Seelen-Konstrukt’, welches jedem einen ‘Sinn’ und ‘Zweck’, eine ‘Bestimmung’ gegeben hat. Ich meine, du machst nichts anderes, wenn du Systeme entwirfst, wenn du etwas entwirfst, gibst du es eine ‘Aufgabe’, ein ‘Ziel’, eine ‘Bestimmung’. Jeder wurde mit einer einzelnen ‘Bestimmung’ und mit dem Verlangen nach einer ‘Aufgabe’/einer ’Bestimmung’ ausgestattet. Wie wurde dies umgesetzt? Es wurde einfach dadurch erreicht, dass das Physische/das Körperliche geschaffen wurde. Was ist der Zweck des Physischen/des Körperlichen? Was wirklich auf der Erde gemacht werden sollte, ist der Abbau von ‘Energie’. Verstehe: Gold repräsentiert ‘Energie’. Das war das Ziel.

Man hat unterstellt, dass es einen Punkt gibt, auf den man seine Aufmerksamkeit lenken muss. Wenn du dir zum Beispiel Verkaufstechniken anschaut, es ist brilliant wie Menschen mit Präsentationen dazu gebracht werden Sachen zu kaufen – Religionen setzen diese Techniken sehr erfolgreich ein, Menschen werden in hypnotische Zustände des ‘Glaubens’ versetzt und man erschafft einen Punkt, auf den man schaut und ihm seine Aufmerksamkeit gibt.

Also, was haben sie gemacht? Sie erschufen zum Beispiel einen solchen Punkt in den Propheten, zum Beispiel ist Jesus ein solcher Punkt, auf den man schauen soll. Jeder schaut auf Jesus, aber eigentlich geht es um ‘Gott’, Jesus ist ‘Gotttes Sohn’.

Nun bist du gefangen in dem ganzen Prinzip – alle deine Arbeit, all deine ‘Energie’ ‘Gott’ zu geben. Während du auf Jesus setzt und dich auf ihn richtest, weil er dein ‘Retter’ ist – bewegst du dich innerhalb einer Zukunftsprojektion der ‘Zeit’ und alles was du machst wird in ‘Energie’ umgewandelt.

Du wirst als Kind geboren, unschuldig, ohne Programmierung – aber du hast ein Grund-Design, das du von deinen Eltern bekommen hast. In den ersten sieben Jahren wird dir die Sprache, die Kultur, das Benehmen, die Persönlichkeit beigebracht. All diese Sachen, waren nicht Teil von dir, du wurdest programmiert. Du kannst dich nicht daran erinnern, wann du mit Sprechen angefangen hast, wann du mit Laufen angefangen hast, wann du mit Krabbeln angefangen hast oder wie du es gemacht hast. Es entstand durch eine faszinierende Sache: Du siehst es, du kopierst es, du machst es nach. Du bist ein Papagei. Ein Mensch ist ein Papagei.

Deshalb ist das, was entworfen werden musste – ein ‘Papageien-System’, indem du dem Menschen vorsetzt ‘was er werden soll’, wie zum Beispiel durch Fernsehen, wird er es nachmachen und nachäffen und  es schließlich werden; und du kannst dein Perfektes Kontroll-System schaffen.

Englisches Original von Bernard Poolman



Copyright © 2012-2015 AGA | All rights reserved.