Bedingungsloses Grundeinkommen und Öl (Tag 423 | Schöpfung’s Reise ins Leben)

24. Juni 2013

Auch Öl fällt unter die Kategorie Ressource, die von allen benötigt wird, die in der Tat eine nationale Ressource ist. Der Vorschlag ist, die gesamte Ölindustrie zu verstaatlichen, so dass Öl sowohl das Bedingungslose Grundeinkommen ermöglicht aber auch das Wirtschaftliche Wachstum ankurbelt; so dass Preise stabil sind; so dass Gewinne nachhaltig sind, um die Bürger im Land zu unterstützen. Mit Ländern, die keinen Zugang zu Öl oder Gas haben, wird es Abkommen geben, damit auch sie die Möglichkeit haben ein Bedingungsloses Grundeinkommen in die Wege zu leiten und es auch für sie möglich ist, eine stabile Wirtschaft zu haben – so dass es einen stabilen internationalen Handel gibt, und Menschen oder Länder Güter zu angemessenen Preisen untereinander austauschen können. Und falls ein Land von einer Sache mehr produziert als andere, wird diese weltweit vertrieben, so dass es jedem Weltbürger zugänglich ist, weil die Produktion von Gütern selbst, die von der Erde im Speziellen abhängen – wie zum Beispiel Essen, Früchte oder Rohstoffe – sollte auf eine effektive Weise verteilt werden, wo Gewinne als solches dazu aufgewendet werden, die Bürger gezielt zu unterstützen.

Kapitalismus in Bezug auf den Einfallsreichtum etwas außergewöhnliches herzustellen, für das Menschen bereit sind mehr zu zahlen, sollte darauf basieren die Lebensqualität auf der Erde zu verbessern, und die Produkte darauf, dass man Rohstoffe nimmt und etwas aus ihnen macht. Dass jemand von den Rohstoffen profitiert, weil er scheinbar seit Generationen der ‚Eigentümer des Landes‘ ist – wobei in allen Fällen zurückverfolgt werden kann, dass es immer von jemandem anderen weggenommen wurde, der es zuvor besessen hat, üblicherweise von Eingeborenen, die im jeweiligen Gebiet gelebt haben – dies ist einfach nicht akzeptabel, weil es Armut bewirkt, und genau genommen ist alles was die Verteilung von Ressourcen zum Nutzen der Landesbewohner einschränkt ein Verrat am Land und den Bürgern. Denn letztlich repräsentieren Regierungen ihre Bürger und was immer zum Schaden der Bürger passiert = schadet der Regierung, die indirekt ihre Bürger darstellt und so ist es eine Form des Hochverrats. Dies ist nicht akzeptabel.

Unsere Definition von dem, was rechtmäßig ist und was kriminell, muss bereinigt werden, damit wir zu einer stabilen Welt kommen und all den Missbrauch stoppen, der im Namen des Profits und der Kontrolle stattfindet.

Es gibt einfache Lösungen für diese Probleme und es gibt unschwere und effektive Möglichkeiten und Wege, mit denen allen Menschen in der Welt auf eine sehr schnelle und unkomplizierte Weise geholfen werden kann. Die Lage in der Welt spitzt sich rasant zu, Unternehmen kommen viel schneller in Schwierigkeiten. Große Probleme tauchen am Horizont auf und viele können sie bereits spüren – Die weltweite Rezession wird sich vertiefen und verschlimmern, sofortiges Handeln ist notwendig. Innerhalb einiger weniger Jahre können wir ein Neues System aufstellen, welches nur eine Sache von jedem verlangt: einen Bewusstseinswandel, einen Wandel des Herzens – um das Herz auch für andere zu öffnen und sie zu berücksichtigen, und nicht nur sich selbst.

Lebt aus dem Herzen heraus, ihr Lieben!

Original aus dem Englischen:
 Creation’s Journey to Life – Day 423: Basic Income Grant and Oil



Post a new comment

Copyright © 2012-2015 AGA | All rights reserved.